Konzepte

Leistungskonzept

Die Leistungsbewertung der Schülerinnen und Schüler soll über den Stand des Lernprozesses Aufschluss geben, Grundlage für die weitere Förderung sein und ist im Schulgesetz §48 verankert.

Die Leistungsbewertung bezieht sich auf die im Unterricht vermittelten Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Grundlage der Leistungsbewertung sind alle von der Schülerin oder dem Schüler im Beurteilungsbereich "Schriftliche Arbeiten" und im Berurteilungsbereich "Sonstige Leistungen im Unterricht" erbrachten Leistungen.

Das Leistungskonzept wurde 2017 neu gefasst und kann im Büro eingesehen werden.
 

Erziehungskonzept

Bildung und Erziehung als gemeinsame Aufgabe von Elternhaus und Schule gelingt, wenn die einzelnen Aufgaben aufeinander abgestimmt sind. Elternhaus und Schule verpflichten sich zu enger Zusammenarbeit.
 

Förderkonzept

Die individuelle Förderung aller Schülerinnen und Schüler ist zentrale Leitidee des Schulgesetzes. Jedes Kind soll bezogen auf seine individuellen Stärken und Schwächen durch den Unterricht und die Lernumgebung gefördert werden. (Vgl: www.schulministerium.nrw.de)

Das umfassende Förderkonzept finden Sie hier.

 

Medienkonzept

In dem Schuljahr 2018/19 wurde die Nikolaischule mit neuer Technik ausgestattet. Mit Hilfe des Fördervereins konnten 12 neue Tablets angeschafft

werden, die in allen Jahrgangsstufen Anwendung finden. Die Schülerinnen und Schüler vertiefen die Unterrichtsinhalte mit Lernapps, recherchieren im Internet, erstellen Fotos und Videos und vieles mehr.

Seit dem Schuljahr 2019/2020 stehen den Schülerinnen und Schülern der Nikolaischule 30 Tablets zur Verfügung. Diese wurden von dem Schulträger angeschafft.

Das Medienkonzept wurde 2019 neu erarbeitet und kann im Büro eingesehen werden.
 

Konzept zur Durchgängigen Sprachbildung

Die Durchgängige Sprachbildung zielt darauf ab, dass die sprachliche Heterogenität im sprachsensiblen Unterricht aller Fächer berücksichtigt wird. Sprachliche Vielfalt und sprachliche Potenziale sollen einbezogen und wertgschätzt werden.

Das Konzept zur Durchgängigen Sprachbildung wird derzeit noch erarbeitet.

 

Nikolaischule Lippstadt

Ostendorfallee 3

59555 Lippstadt

Telefon

Sekretariat: 02941 / 59293   

Fax: 02941 / 59295

Hausmeister: 0176/92669469

Kontakt

Öffnungszeiten

Sekretariat

Montag - Freitag

7:30 - 12:30