Schulpflegschaft

Die Schulpflegschaft vertritt die Interessen aller Eltern der Schule gegenüber der Schulleitung und den anderen Mitwirkungsgremien. Mitglieder der Schulpflegschaft sind die Vorsitzenden der Klassenpflegschaften und die von den Jahrgangsstufen gewählten Vertreterinnen und Vertreter. An den Sitzungen können auch ihre Stellvertreterinnen und Stellvertreter teilnehmen. Die Schulleiterin oder der Schulleiter soll an den Sitzungen beratend teilnehmen.

Die Eltern können über die Bildungs- und Erziehungsarbeit auch unter sich beraten.

Die oder der Vorsitzende der Schulpflegschaft lädt zu den Sitzungen ein und setzt die Tagesordnung fest. 

(Quelle: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Eltern/Schulmitwirkung/Elternmitwirkung.pdf; Stand 28.11.2019)

 

Die Vorsitzende der Schulpflegschaft der Nikolaischule ist Frau Wollesen.

und die stellvertretende Vorsitzende ist Frau Siebert-Daniel.

schulpflegschaft_angepasst.jpg
Grafik-Schulmitwirkung.jpg

Frau Wollesen

image0.jpeg

Frau Siebert-Daniel

Quelle: Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Eltern/Schulmitwirkung/; Stand 28.11.2019